Category Archives: Reiseziele Jämtland

Härjedalen: Urlaub in Björnrike, Vemdalen und Hede

Die Gemeinde Härjedalen gehört zu den flächenmäßig größten in Schweden und ist genau in der Mitte des Landes gelegen. Sowohl im Sommer als auch im Winter warten die Orte Sveg, Björnrike, Vemdalen und Hede auf ihre Besucher. Umgeben von einer einzigartigen Naturlandschaft kann man hier wunderbar Wandern, Radfahren, Klettern, Ski-Laufen und Ski Alpinsport betreiben.

Härjedalen in Jämtland

Härjedalen in Jämtland

Wer die Natur in Schweden einmal in vollen Zügen genießen möchte, der sollte unbedingt einmal nach Härjedalen reisen. Die Gemeinde mitten im Herzen des Landes hat sowohl im Sommer als auch im Winter einzigartige Aktivitäten zu bieten, die pure Erholung versprechen. Größter Ort und Ausgangspunkt vieler Reisen ist Sveg, das mit seinen rund 2.500 Einwohnern eher beschaulich daherkommt. Mit guten Verkehrsanbindungen ausgestattet kann von hier aus die Region hervorragend erkunden. Sveg selbst hat eine wunderschöne, weiße Kirche, ein Heimatmuseum und die Mankellbron zu bieten, die ihren Namen „Henning Mankells Roman „Die Rückkehr des Tanzlehrers“ zu verdanken hat.

Biathlon-WM 2019 in Östersund: Zeitplan für die Wettbewerbe

2019 ist Östersund in Jämtland Gastgeber der Biathlon-Weltmeisterschaft. Der schöne Ort in Mittelschweden gehört ohnehin zum festen Terminplan des Weltcups und darf nun den Höhepunkt der Saison ausrichten. Zwischen dem 7. und 17. März 2019 hat der Zeitplan zahlreiche spannende Wettbewerbe vorgesehen.

Biathlon-WM

Biathlon-WM

Östersund ist vielen Biathlon-Fans ein Begriff. Dort wird eigentlich alljährlich der Biathlon-Winter eröffnet, weil man dort bereits Anfang Dezember hervorragende Bedingungen für die Ausübung diesen spannenden Sports findet. Die Anlage im Biathlon-Stadion ist optimal, die Strecke durchaus anspruchsvoll und im Biathlon-Weltcup äußerst beliebt. 2019 darf Östersund nun die Biathlon-Weltmeisterschaft ausrichten und in diesem Zusammenhang auch zahlreiche Fans begrüßen.

Östersund in Schweden: Aktivitäten wie Biathlon und Camping

Östersund wird auch als das „Herz von Jämtland“ bezeichnet. Die größte Stadt der Region mit rund 44.000 Einwohnern ist im Winter ein Austragungsort des Biathlon-Weltcups und eine beliebte Anlaufstation für Camper und Wanderer in den Sommermonaten. Berühmt ist Östersund für das Jamtli-Museum, den Storsjön und dem Campus der Mittuniversitetet.

Wer Jämtland für sich entdecken möchte, kommt an Östersund gar nicht vorbei. Idyllisch am Ufer des Storsjön gelegen, hat sich die Stadt zum wirtschaftlichen und kulturellem Zentrum der Region aufgeschwungen. Ob Shopping, Musik, Wintersport oder Aktivitäten im Sommer – Östersund ist hierfür der perfekte Anlaufpunkt.

Biathlon und Wintersport in Östersund

Biathlon in Östersund

Biathlon in Östersund

Gerade im Winter ist Östersund ein beliebtes Reiseziel für Schweden-Touristen. Mit einem fast 100 Kilometer umfassenden Loipennetz und einem Stadion hat man perfekte Voraussetzungen für den Langlauf und den Biathlon. Dementsprechend groß ist der Andrang, wenn Anfang Dezember der Biathlon-Weltcup zum Start einer neuen Saison hier Station macht. Die Stimmung ist grandios auf den Rängen und man kommt den Stars besonders nahe.

Vemdalen in Schweden: Perfekt für Ski- und Wintersport

Der kleine beschauliche Ort Vemdalen inmitten der historischen Provinz Härjedalen bietet hervorragende Möglichkeiten für den Wintersport. Ein kleines Langlaufstadion mit gut ausgebauten Loipen sowie zahlreichen Pisten in der unmittelbaren Nähe ermöglichen den perfekten Winterspaß.

Winterurlaub in Schweden fotolia © Piotr Wawrzyniuk

Winterurlaub in Schweden fotolia © Piotr Wawrzyniuk

Vemdalen ist für ausländische Touristen eher noch ein Geheimtipp, den die Schweden gerne für sich behalten. Dementsprechend ist es kaum verwunderlich, dass die Mehrzahl der Urlauber noch aus Skandinavien kommen, aber immer mehr Reisende finden den beschaulichen Ort 50 Kilometer nördlich von Sveg. Am besten reist man mit dem Auto, um wirklich flexibel zu sein, aber auch die Bahn (Bahnstation Röjan), der Flughafen in Sveg sowie der Bus sind entsprechende Alternativen.