Sehenswürdigkeiten in Jämtland

Jämtlands Natur entdecken mit den schönsten Sehenswürdigkeiten der Region. More »

Reiseziele in Jämtland

Östersund, Åre, Vemdalen und Sveg sind lohnenswerte Reiseziele, die es zu entdecken gilt. Hier sind die Highlights aufgeführt. More »

Winterurlaub in Jämtland

Der Winter ist eine der schönsten Jahreszeiten in Jämtland. Wo man die wunderbare Winterlandschaft am besten genießen kann und wo man hervorragend Wintersport betreiben kann, wird hier beschrieben. More »

Ferienhaus in Jämtland

Für einen Aufenthalt in Jämtland eignen sich Ferienhäuser am besten. Wo man diese finden kann und welchen Ziele man ansteuern sollte, kann man hier nachlesen. More »

Sommerurlaub in Jämtland

Der Sommer kann in Jämtland in vollen Zügen genossen werden. Wandern, Angeln, Kanufahren und Klettern sind nur eine kleine Auswahl dessen, was Jämtland in dieser Hinsicht zu bieten hat. More »

 

Biathlon-Weltcup in Östersund 2019: Zeitplan für alle Wettbewerbe

Traditionell startet der Biathlon-Weltcup 2019/2020 wieder im schwedischen Östersund. Vom 01. bis 08.12.2019 gastieren die Athleten erneut im Norden Europas, um sich nach einer langen Vorbereitung wieder in den Wettkämpfen zu messen. Der Zeitplan sieht dabei wieder interessante Wettkämpfe für die Athleten und Fans vor.

Biathlon-WM

Biathlon-WM

Fast zum Abschluss des vergangenen Winters war Östersund Austragungsort der Biathlon-WM 2019 gewesen. Die grandiose Stimmung auf den Rängen, die spannenden Rennen und vor allem das wirklich winterliche Wetter wird vielen Fans und Athleten noch in guter Erinnerung sein. Rund neun Monate später kehrt so etwas wie Alltag in Östersund ein, wenn die schwedische Metropole wieder Gastgeber eines klassischen Weltcups zum Auftakt eines Winters ist. Dies hat bereits eine lange Tradition und ist so etwas wie die Einstimmung auf einen interessanten Winter.

Tannforsen in Jämtland - Schwedens größter Wasserfall

Tännforsen: Schwedens größter Wasserfall bei Åre

Jämtland mit seiner beeindruckenden Naturlandschaft hat zahlreiche Highlights zu bieten. Der Tännforsen als Schwedens größter Wasserfall ist dabei noch einmal eine Besonderheit. Im Sommer lohnt sich eine Wanderung im Naturschutzgebiet zum Wasserfall und im Winter erstarrt das Wasser zu Eis, einem einzigartigen Schauspiel.

Wanderungen durch Jämtland sind Besucher wärmstens zu empfehlen. Die herrliche Waldlandschaft und die teilweise weiten Ebenen sind ein wahres Wunderwerk der Natur. Kilometerweit werden Wanderer keinen anderen Menschen erblicken – hier ist man wirklich noch allein und kann die Ruhe genießen. Ein lohnendes Ziel stellt dabei der Tännforsen dar, sowohl in den Sommermonaten als auch im Winter.

Härjedalen: Urlaub in Björnrike, Vemdalen und Hede

Die Gemeinde Härjedalen gehört zu den flächenmäßig größten in Schweden und ist genau in der Mitte des Landes gelegen. Sowohl im Sommer als auch im Winter warten die Orte Sveg, Björnrike, Vemdalen und Hede auf ihre Besucher. Umgeben von einer einzigartigen Naturlandschaft kann man hier wunderbar Wandern, Radfahren, Klettern, Ski-Laufen und Ski Alpinsport betreiben.

Härjedalen in Jämtland

Härjedalen in Jämtland

Wer die Natur in Schweden einmal in vollen Zügen genießen möchte, der sollte unbedingt einmal nach Härjedalen reisen. Die Gemeinde mitten im Herzen des Landes hat sowohl im Sommer als auch im Winter einzigartige Aktivitäten zu bieten, die pure Erholung versprechen. Größter Ort und Ausgangspunkt vieler Reisen ist Sveg, das mit seinen rund 2.500 Einwohnern eher beschaulich daherkommt. Mit guten Verkehrsanbindungen ausgestattet kann von hier aus die Region hervorragend erkunden. Sveg selbst hat eine wunderschöne, weiße Kirche, ein Heimatmuseum und die Mankellbron zu bieten, die ihren Namen „Henning Mankells Roman „Die Rückkehr des Tanzlehrers“ zu verdanken hat.

Biathlon-WM 2019 in Östersund: Zeitplan für die Wettbewerbe

2019 ist Östersund in Jämtland Gastgeber der Biathlon-Weltmeisterschaft. Der schöne Ort in Mittelschweden gehört ohnehin zum festen Terminplan des Weltcups und darf nun den Höhepunkt der Saison ausrichten. Zwischen dem 7. und 17. März 2019 hat der Zeitplan zahlreiche spannende Wettbewerbe vorgesehen.

Biathlon-WM

Biathlon-WM

Östersund ist vielen Biathlon-Fans ein Begriff. Dort wird eigentlich alljährlich der Biathlon-Winter eröffnet, weil man dort bereits Anfang Dezember hervorragende Bedingungen für die Ausübung diesen spannenden Sports findet. Die Anlage im Biathlon-Stadion ist optimal, die Strecke durchaus anspruchsvoll und im Biathlon-Weltcup äußerst beliebt. 2019 darf Östersund nun die Biathlon-Weltmeisterschaft ausrichten und in diesem Zusammenhang auch zahlreiche Fans begrüßen.

Bruksvallarna bei Funäsdalen in Schweden: Skistadion und Langlauf

Ein wunderbarer Skiort in Schweden ist Bruksvallarna bei Funäsdalen. Der kleine Ort besitzt selbst ein gut ausgebautes Skistadion mit Langlauf-Loipen und einem kleinen Rodel-Hügel. Mit tollen Unterkünften, einem Skiverleih und einem kleinen ICA muss man den Bruksvallarna eigentlich nicht verlassen, wenn man eine tolle Wintersportwoche verleben möchte.

Bruksvallarna bei Funäsdalen in Schweden

Bruksvallarna bei Funäsdalen in Schweden

In Jämtland-Härjedalen gibt es viele kleinere Skiorte, die eine Reise wert ist. Bruksvallarna gehört diesen Reisezielen, die nicht groß angepriesen werden, aber dennoch so viel Charme und Möglichkeiten besitzen. Es gehört mit zum Skigebiet Funäsdalen, liegt aber rund 14 Kilometer vom bekannteren Wintersportort. Auf dem Weg ins etwas höher gelegene Bruksvallarna passiert man schon die tolle Landschaft und einen schönen Ausblick.

Bydalsfjällen: Skifahren und Snowboarden in Jämtland

Wenn man in Jämtland Skifahren möchte, findet man ein sehr umfangreiches Angebot. Ein Tipp ist jedoch Bydalsfjällen, das rund eine Stunde von Östersund enfernt liegt. 25 Kilometer an Pisten für Abfahrer und  Snowboarder stehen für unterschiedliche Ansprüche zur Verfügung. Auch Langläufer kommen bei rund 45 Kilometern an Loipen voll auf ihre Kosten.

Bydalsfjällen Skifahren und Snowboarden

Bydalsfjällen Skifahren und Snowboarden

Die bekanntesten Orte in Jämtland sind sicherlich Östersund und Åre, die auch aufgrund von internationalen Wettbewerben weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Sie gehören sicherlich zu den schönsten Skiorten in Schweden, aber etwas abseits von ihnen findet sich so manches Skigebiet, das nicht so überlaufen ist und dennoch jeglichen Anforderungen gerecht wird.

Myskoxcentrum in Tännäs: Moschusochsen mit Ausblick auf Jämtland

Eines der faszinierendsten Reiseziele in Jämtland ist Tännäs mit seinem Myskoxcentrum. Hier leben Moschusochsen in Gehegen und man kann sich mit den beeindruckenden Tieren richtig vertraut machen. Eine besonders grandiose Aussicht über Jämtland garantiert der örtliche Hausberg.

Tännäs Jämtland

Tännäs Jämtland

Wer sich sowohl im Winter als auch im Sommer in Jämtland mit der Natur vertraut machen möchte, der sollte unbedingt das Myskoxcentrum in Tännäs besuchen. Moschusochsen sind wirklich beeindruckende Tiere, die unheimlich kräftig anmuten und durch Angst verbreiten können. Die Tiere sind heutzutage nur noch in Kanada, Grönland, Alaska, Sibirien und im norwegischen Dovrefjell zu Hause. Eine kleine Ausnahme bildet eben auch Tännäs mit einer kleinen Herde im westlichen Härjedalen.

Oviksfjäll in Jämtland: Wandern in wunderbarer Natur

Die Region Jämtland mit seiner beeindruckenden Naturlandschaft ist insbesondere für Wanderer ein lohnenswertes Ziel. Das Oviksfjäll mit seiner höchsten Erhebung, dem Hundshögen (1.372 Meter), ist ein östlicher Ausläufer des Jämtlandfjäll mit gut ausgebauten Pfaden und Wanderwegen. Ein weites Spektrum an Touren aller Schwierigkeitsgrade steht den Besuchern offen.

Jämtlandfjäll

Jämtlandfjäll

Wenn man wirklich in die unberührte schwedische Natur eintauchen möchte, ohne dass man wirklich einem Menschen begegnet, der ist im Jämtlandfjäll genau richtig. Gerade in den Sommermonaten finden hier Wanderer und Radfahrer optimale Bedingungen vor, um die Gebirgsregion zu erkunden. Ein besonders beliebtes Ziel ist dabei das Oviksfjäll, ein östlicher Ausläufer des Jämtlandfjäll. Mit rund 90 Quadratkilometern eine „überschaubare“ Region, die allerdings ihre ganz eigenen Reize hat.

Björnrike: Abfahrtski und Langlauf in Härjedalen

Björnrike ist hierzulande noch recht unbekannt für Wintersportler, dabei lohnt sich eine Fahrt in das Skigebiet in Härjedalen auf jeden Fall. Wunderbar idyllisch gelegen findet man hier ideale Voraussetzungen für Abfahrtsski und Landläufer. Auf einer Höhe von knapp 500 Metern gelegen, kann man unmittelbar vor Ort eine passende Unterkunft finden und die Nähe zum Skigebiet auskosten.

Björnrike in Härjedalen

Björnrike in Härjedalen

Björnrike hat sich in den vergangenen Jahren als Geheimtipp unter den Skigebieten in Schweden entwickelt. Insbesondere die Schweden selbst reisen in die Region, um die optimalen Voraussetzungen zu nutzen. Manchmal ist es nur ein verlängertes Wochenende oder ein Kururlaub, aber dieser bietet eigentlich alles, was das Herz begehrt.

Östersund in Schweden: Aktivitäten wie Biathlon und Camping

Östersund wird auch als das „Herz von Jämtland“ bezeichnet. Die größte Stadt der Region mit rund 44.000 Einwohnern ist im Winter ein Austragungsort des Biathlon-Weltcups und eine beliebte Anlaufstation für Camper und Wanderer in den Sommermonaten. Berühmt ist Östersund für das Jamtli-Museum, den Storsjön und dem Campus der Mittuniversitetet.

Wer Jämtland für sich entdecken möchte, kommt an Östersund gar nicht vorbei. Idyllisch am Ufer des Storsjön gelegen, hat sich die Stadt zum wirtschaftlichen und kulturellem Zentrum der Region aufgeschwungen. Ob Shopping, Musik, Wintersport oder Aktivitäten im Sommer – Östersund ist hierfür der perfekte Anlaufpunkt.

Biathlon und Wintersport in Östersund

Biathlon in Östersund

Biathlon in Östersund

Gerade im Winter ist Östersund ein beliebtes Reiseziel für Schweden-Touristen. Mit einem fast 100 Kilometer umfassenden Loipennetz und einem Stadion hat man perfekte Voraussetzungen für den Langlauf und den Biathlon. Dementsprechend groß ist der Andrang, wenn Anfang Dezember der Biathlon-Weltcup zum Start einer neuen Saison hier Station macht. Die Stimmung ist grandios auf den Rängen und man kommt den Stars besonders nahe.